Frauenträume und der Wille zum Leben

Die 50er-Jahre stellt man sich in der Regel als aufgeräumt verdrängende Spießbürgervorhölle vor. Jeder hat an seinem Platz zu stehen, etwas beizutragen und nicht zu mucken. Die Frau im Normalfall im Cocktailkleid am Herd, falls der Chef am Abend noch auf einen Besuch...

Max Fisher, der Held

Woody Allens „Stardust Memories“, Ingmar Bergmans „Fanny und Alexander“, Wong Kar Weis „Happy Together“, Martin Scorseeses „The Departed“, Michelangelo Antonionis „Beruf Reporter“, Kathryn Bigelows...

Blinken und scheitern

Ein wenig Mehr an Bewusstsein über die eigene Wirkung im Aufzeichnungskontext schadet sicher in den seltensten Fällen. Insbesondere, wenn man seine Rezensionen als Videos vorstellt wie Fritz Göttler für die SZ. Aber egal – wo er recht hat, hat er recht:...

Auf lange Sicht

… setzt sich Qualität eben doch durch. Und manchmal muss man dann doch auch loben, was alle anderen die ganze Zeit schon loben: Große Story, toller Film, charismatischer Typ, super Musik: Searching for Sugar Man. Und nach all den Jahren spielt Sixto Rodriguez,...