Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze:

Holger Heiland (Kontaktdaten siehe Impressum)

Als Betreiber dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Besuch meiner Website und wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen, zum Beispiel per E-Mail.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Ich spreche von der Verarbeitung dieser Daten betroffene Personen in dieser Datenschutzerklärung mit dem Anredepronomen „Sie“ direkt an oder bezeichne sie als „Besucher“.

Definitionen der verwendeten Begriffe, wie „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“, finden Sie in Art. 4 der DSGVO.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung können laufend erforderlich sein, etwa wenn ich meine Website durch neue Funktionen technisch erweitere. Daher empfehle ich Ihnen, die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite regelmäßig durchzulesen. Am Ende des Dokuments sehen Sie das Datum der letzten inhaltlichen Überarbeitung.

Datenverarbeitung
Ich erhebe, nutze und gebe Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, wenn ich dazu rechtlich verpflichtet bin oder wenn Sie in die Datenverarbeitung einwilligen.

Sie können meine Website besuchen und sich dort informieren, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, mich per E-Mail zu kontaktieren. Daten, die Sie mir per E-Mail übermitteln, verwende ich nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Auf dieser Website sind keine Skripte von Trackingdiensten eingebunden, die personenbezogene Daten meiner Besucher wie das Nutzungsverhalten erfassen. Die Zugriffsstatistiken meines Servers aktiviere ich nur in Ausnahmefällen, etwa zur Untersuchung von Sicherheits- und technischen Problemen.

Die Rechtsgrundlage für Einwilligungen sind Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO. Und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Wenn Sie weltwundern.net besuchen, übermittelt Ihr Browser automatisch Daten an meinen Server:

Diese Daten werden von meinem Host für die laufende und die vergangene Woche protokolliert und anschließend automatisch gelöscht. IP-Adressen werden in den Zugriffsstatistiken nicht dargestellt. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalten mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn technische Störungen auftreten, die ich untersuchen muss, mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden oder falls ich begründeten Verdacht habe, dass meine Website Ziel von Angriffen ist.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage meines berechtigten Interesses am fehlerfreien und sicheren Betrieb der Website.

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwendet weltwundern.net so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen wird Ihnen die Navigation erleichtert und die korrekte Anzeige der Webseite ermöglicht.

Natürlich können Sie meine Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen meiner Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Eingebettete YouTube-Videos
In einigen Posts habe ich Youtube-Videos eingebettet. Betreiber der entsprechenden Zertifikate ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit einem YouTube-Video besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Zu aktuellen Beiträgen des Blogs gibt es in manchen Fällen einen Kommentarbereich, den Sie nutzen können (derzeit deaktiviert). Lesen Sie hierzu bitte folgende Datenschutzhinweise:

Zum Absenden eines Kommentars ist die Angabe Ihres Namens oder eines Pseudonyms sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Die Software WordPress, auf der dieses Blog beruht, speichert
außerdem bei jedem Kommentar die Rechneradresse (IP-Adresse) des Absenders. Die E-Mail- und die IP-Adresse sind für uns im WordPress-Adminbereich einsehbar. Sie werden aber nicht mit dem Kommentar veröffentlicht.

Diese Daten verwende ich, falls es nötig sein sollte, auf folgende Weise: Über die E-Mail-Adresse werde ich Sie anschreiben, wenn es Fragen zu Ihrem Kommentar gibt oder wenn Dritte wegen des
Kommentars rechtlich Ansprüche gegen mich erheben und ein Sachverhalt zu klären ist. Die IP-Adresse ermöglicht es mir, einen Missbrauch der Kommentarfunktion zu untersuchen und gegebenenfalls
abzuwehren. In der Regel handelt es sich dabei um Spam, den ich blocke. Eine andere Verwendung dieser Daten ist nicht bezweckt.

Wenn Sie einen Kommentar zu einem Blogbeitrag absenden, speichert WordPress drei Cookies auf Ihrem Rechner, die Ihnen die wiederholte Nutzung der Kommentarfunktion erleichtern. Diese Textdateien
sorgen dafür, dass beim Aufruf von Beiträgen folgende Angaben automatisch in die entsprechenden Felder des Kommentarformulars eingesetzt werden: Ihr Name oder Pseudonym, Ihre E-Mail-Adresse und
die URL Ihrer Website, wenn Sie diese eingegeben haben. Nach Angaben des Anbieters WordPress.org haben diese Cookies eine Laufzeit von knapp einem Jahr.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um meine Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwende ich auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Links zu anderen Websites
Meine Website enthält Links zu anderen Websites. Nach dem Anklicken eines Links habe ich keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter meiner Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte kann ich keine Verantwortung übernehmen.

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Erbringung vereinbarter Leistungen oder zur Durchsetzung von Ansprüchen zwingend erforderlich ist oder wenn ich dazu rechtlich verpflichtet bin, etwa aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen.

Ihre Rechte
Sie können sich jederzeit bei mir melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden gespeicherten Daten verlangen. Außerdem steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte, die Ihnen mir gegenüber zustehen, wenden Sie sich bitte an:

Holger Heiland
Schwedter Straße 28
10119 Berlin
post(UND)weltwundern.net
Spamschutz: Bitte (UND) durch @ ersetzen! Bitte beachten Sie, dass ich der Nutzung meiner Kontaktdaten für Werbung widerspreche (siehe den folgenden Abschnitt).

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Ich widerspreche der Verwendung meiner Kontakt­daten für unverlangte Newsletter, Telefonmarketing und andere Formen der Werbung. Sie können meine Daten gern für eine spätere Kontaktaufnahme elektronisch speichern, etwa in einem Adressbuch. Ich möchte Sie aber auffordern, damit sorgsam umzugehen. Dritte können diese Daten verarbeiten und für Werbung nutzen, wenn Sie ihnen darauf Zugriff gewähren – zum Beispiel, wenn Sie Ihr Adressbuch bei der Anmeldung in einem Onlinedienst hochladen.

Einträge in Branchenverzeichnisse bedürfen meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung, wenn sie über die Nennung meines Namens, meiner Berufsbezeichnung oder eines Links auf diese Website hinaus noch meine Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse enthalten. Dies gilt für gedruckte und digitale Publikationen. Bitte nehmen Sie für diesen Zweck mit mir Kontakt auf!

Letzte inhaltliche Überarbeitung: 24. Mai 2018