— weltwundern.net

Neue Woche

Dem Pessimismus des Denkens musste ein Optimismus des Herzens zur Seite stehen. Das hatte ebenfalls schon Gramsci formuliert. Alle Skepsis brachte nichts, wenn sie in den Fatalismus führte oder zum Aufgeben. Es ging nicht anders, als Idee um Idee hervorzubringen, wie Welt und Umfeld besser zu gestalten seien. Ob es sich um politische, ökologische, künstlerische oder sonst dem guten Leben verpflichtete Ansätze handelte. Es war nicht viel Zeit, keine für Gott, wenig für Frankreich. Nie war viel Zeit gewesen. Aber erst, wenn man selbst ein gewisses Alter erreicht hatte, wurde das bewusst: dass die eigene Existenz ein endliches Gut war, dessen Spanne genutzt werden musste. So hieß es.